Tempor in, officia labore cillum dolore ullamco nulla labore voluptate, proident voluptate dolore irure. Labore minim deserunt dolore sed dolore non. Ea pariatur excepteur mollit a ute amet culpa nostrud. Reprehenderit ut aliquip proident, cupidatat mollit velit esse commodo tempor mollit.
REGENWASSERNUTZUNG
Schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel Der     Bundesbürger     verbraucht     durchschnittlich 132 Liter kostbares Trinkwasser pro Tag. Doch   wie   die   Grafik   zeigt,   lässt   sich   rund   50%   der Anwendungen    durch    Regenwasser    ersetzen,    da hierfür        Trinkwasser        gar        nicht        zwingend erforderlich   ist.   Und   das   kann   Einsparungen   von 50% der Trinkwasserkosten bedeuten. Voraussetzung    ist    aber,    dass    die    Regenwasser- nutzungsanlage die erforderliche Wasserqualität erzeugen kann. Mit     dem     Hydraulikmodul     2     haben     Sie     die     Möglichkeit,     zwei     LADs     miteinander     zu kombinieren    und    somit    höhere    Heizleistungen    (bis    zu    18    kW)    zu    erzielen.    Das    bietet doppelt so viel Leistung in einem flexiblen System.
Regenwassernutzung mit dem Duplex-System Das   Duplex-System   ist   eine   Außenbehälter-Anlage, bei     der     der     Regenspeicher     im     Garten     und     das Hauswasserwerk im Gebäude untergebracht ist. Der   Regenspeicher   übernimmt   dabei   alle   Aufgaben der Regenwasserreinigung und -lagerung. Der        rainline-Regenmanager        ist        die        zentrale Intelligenz der Anlage. Er   überwacht,   kontrolliert   und   steuert   die   gesamte Anlage         und         gewährleistet         somit         ständige Betriebssicherheit.